Verlag

Wir begleiten die gesellschaft­liche Transformation

AWARDS

Ausgezeichnete Schriftenreihe »Die Pandemie«

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schriftenreihe »Die Pandemie – was wir verlieren / was wir gewinnen« den RED DOT Award – Brands & Communication Design 2021 erhalten hat. Mit rund 20.000 Einreichungen ist der RED DOT Award einer der größten und renommiertesten Design-Wettbewerbe der Welt. Die begehrte Auszeichnung RED DOT ist das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.

Darüber hinaus wurde der auf 200 Stück limitierte Sammelband mit dem German Design Award 2022 (Winner), dem Berliner Type Award 2020–21 (Diplom) und dem International Creative Media Award 2021 (Gold) ausgezeichnet.

Newsletter

up-to-date

Verpassen Sie keine Neuerscheinungen – jetzt Newsletter abonnieren und alle aktuellen Meldungen rund um ReMedium bequem per E-Mail erhalten.

Jetzt anmelden

Übersicht

BÜCHER

Limitierte Sonder-Edition der Schriftenreihe „Die Pandemie – was wir verlieren / was wir gewinnen”

Gerald Hüther

Dagmar Döring & Lisa Heinemann

Edna Bonhomme

Petra Bock

Jan Teunen

Malte Boecker

Quang Paasch

Götz E. Rehn

Hajo Eickhoff

Stefanie Kuhnhen

Barbara Pachl-Eberhart

Helmut Maternus Bien

Friedensnobelpreisträger
Muhammad Yunus

Christoph Quarch

Marlen und Hartmut Schröder

Über Kunst im Unternehmen
Christoph Quarch, Jan Teunen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Wirtschaft gestaltet Gesellschaft
Div. Autor*innen

Mission

Vision

Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts ist die Menschheit in eine neue Phase eingetreten: Intelligente Technologien öffnen ungeahnte Möglichkeiten der Weltgestaltung. Gleichzeitig stellen Klimawandel und Naturzerstörung die Menschheit vor beispiellose Herausforderungen. Eine solche Zeit verlangt nach Orientierung und Sinnstiftung. Es braucht ein neues geistiges Paradigma, eine Besinnung auf das eigentliche Humanum, eine Ausrichtung an menschlichen Werten und Tugenden, die es erlauben, das gefährdete und gestörte Gleichgewicht der Welt wiederherzustellen.

Mehr erfahren

Info
25 Bücher
Gebundene Ausgaben
Digitale E-Books
Est. 2019